Zurück zur Karte

Lärmpunkt - Straßenverkehr

Theklaer Straße / Gorkistraße

Durch die Sperrung der Parthebrücke in Thekla erfolgt die Umleitung aller Fahrzeuge über 3 t durch die Theklaer / Gorki- / Ossietzkystraße.

Gorkistraße 18, 04347 Leipzig

drucken

Durch die Sperrung der Parthebrücke in Thekla erfolgt die Umleitung aller Fahrzeuge über 3 t durch die Theklaer / Gorki- / Ossietzkystraße. Besonders am Morgen aus Richtung Gewerbegebiet Nord-Ost als Anwohner sehr, sehr störend.

Hinzu kommen die LKW's von DHL, die scheinbar keine Ladungssicherung kennen. Denn wenn die "angebrettert" kommen, fliegt irgendwas durch die Container. Und die müssen hier nicht langfahren, sparen sich aber die Maut über die A14 um nach Radefeld zu kommen.

Müllfahrer, Baufahrzuege, Anlieger aus dem Gewerbegebiet Nord-Ost kann man ja noch verstehen. Aber warum darf ein fremdes Lieferfahrzeug quer durch Leipzig fahren nur um die Maut zu sparen. Leider hat die Umweltschutz-Plakette nicht dazu geholfen, große LKW's aus Leipzig fernzuhalten. Es sollte ein generelles Durchfahrverbot durch Leipzig für LKW'S über 12 Tonnen geben (betrifft natürlich auch andere Städte), ausgenommen Lieferfahrzeuge beim sogenannten direkten "Andienen". Also REWE-Markt liegt in genau dort und REWE-LKW fährt direkt hin. Aber was sucht ein ALDI-LKW in Schönefeld, wenn es in Schönefeld und in umliegenden Stadtteilen keinen ALDI-Markt gibt? Die 2 € mehr für die Autobahnmaut und die 15 Minuten zusätzliche Fahrzeit für den LKW-Fahrer, also insgesamt 10 € im Gegensatz zu dem tägliche Stress von mehr als xxx geschädigten Anwohnern. Wo bleibt da die Gerechtigkeit?

Leider ist der Stadt Leipzig mitsamt seiner Ämter die Hände gebunden, da eben keine Einschränkungen möglich sind.

Zurück zur Karte