Zurück zur Karte

Lärmpunkt - Straßenverkehr

Straßenverkehr

Als beliebte Zufahrt und Alternative zum Ring wird die Querstraße massiv für den Berufsverkehr genutzt. Tempo 30 dringend nötig.

Querstraße Ecke Büttnerstraße / Schützenstraße, 04103 Leipzig

drucken

Als beliebte Zufahrt und Alternative zum Ring wird die Querstraße schon seit Jahren massiv für den Berufsverkehr, bzw. als kostenlose "Park-Straße" genutzt. Der Lärm , Stau und Abgasbelastung ist besonders zu den Stoßzeiten beachtlich. An der Ecke Schützenstraße, Büttnerstraße wird es lärm- und sicherheitstechnisch besonders desolat. Durch die Bauarbeiten steht den Fußgängern nicht mal ein Bürgersteig zur Verfügung. Die Autos fahren in der Regel viel zu schnell in die Straße herein. Es gibt noch nicht mal ein Schild "Achtung Fußgänger". Tempo 30 wäre hier dringend nötig, schon das würde die Lärmbelastung senken. Diese ist momentan besonders hoch, da hier mehrere Großbaustellen sind. An diesen Baustellen entstehen Mietwohnungen, oft mit Balkonen hin zur Straße,

Die Attraktivität und Lebensqualität in der Querstraße könnte durch ein konsequent umgesetzes Tempolimit (oder Fahrradstraße) deutlich gesteigert werden. Es muss auch in dieser schmalen Straße nicht an beiden Seiten geparkt werden! Parkplätze reduzieren und an deren Stelle ein paar Straßenbäume pflanzen würde die Lärmbelastung ebenfalls senken. Fassadenbegrünung auch.

Zurück zur Karte

Kommentare

Rezept mehr Lebensqualität: Tempolimit einführen, Parkplätze reduzieren, Bäume pflanzen, Fassaden begrünen.