Zurück zur Karte

Lärmpunkt - Straßenverkehr

S1 - Sternsiedlung Nord

Die neue S1 macht die „Sternsiedlung-Nord“ vom Ruhepunkt zum Lärmpunkt. Es fehlen 300m Lärmschutz.

Sesenheimer Straße 50a, 04159 Leipzig

drucken

Vor 6 Jahren hätte das Wohngebiet „Sternsiedlung-Nord“ noch uneingeschränkt eine grüne Fahne als „Ruhepunkt“ und "Schützenswertes Gebiet" bekommen. Mit dem Neubau der S1, der B6 und der Umgestaltung des Wohnumfeldes in eine Verkehrsdrehscheibe für überregionalen Verkehr hat sich das
leider geändert.

Und dabei wäre das gar nicht nötig gewesen. So ist es für Außenstehende völlig unverständlich, dass bei Baukosten von 14 Mio. Euro (75% EU, 25% Sachsen) der Lärmschutz zwischen S1 und der Siedlung auf ca. 300m fehlt. Durch die Dammlage und die hohe Geschwindigkeit der Fahrzeuge entsteht eine nicht akzeptable Lärmbelastung.

Besonders betroffen sind die Häuser entlang der S1, die ausschließlich zur Straße ausgerichtete Fenster haben. Die mit Stolz prognostizierten 20000 Fahrzeuge täglich kann die Straße problemlos bewältigen,
die Anwohner können das mit Sicherheit nicht.

Deshalb steht dieser Ort jetzt auf der roten Liste der Lärmpunkte!!

Was kann und muss getan werden:
- den fehlenden Lärmschutz auf 300m herstellen
- Geschwindigkeit reduzieren (innerorts 50 km/h) und kontrollieren

Zurück zur Karte