Zurück zur Karte

Lärmpunkt - Gewerbe

Niederlassung Deutsche Post Sasstraße

Lärmbelastung durch die Be- und Entladung von ca. 25 bis 30 Lkw und Kleintransporter von 4:30 Uhr bis 19 Uhr

Sasstr. , 04155 Leipzig

drucken

Seit 5 Jahren ständig steigende Lärmbelastung durch ständig steigende Mengen von Brief- und Paketpost, deren Umverteilung in der Niederlassung der Deutschen Post Sasstraße erfolgt.

Von Montag bis Samstag ab 4:30 Uhr bis 19 Uhr Be- und Entladung von ca. 25 bis 30 Lkw und Kleintransporter. Die Beladung der z. Z. 10 stationären Transporter erfolgt auf der Freifläche unmittelbar vor den Wohnungen der Lützowstr. 11 b, bei Minusgraden mit laufenden Motoren. Lärmspitze ist von 6:30 Uhr bis 9 Uhr. Betroffen sind die Anwohner der Lützowstr. 11 b und Georg-Schumann-Str. 56 bis 58.

Vorschläge:
- lärmschluckende Beläge auf der gesamten Freifläche und der Laderampe
(Einfahrt und Bereich vor der Laderampe z.Z. Kopfsteinpflaster)
- Teilüberdachung der Freifläche und Lärmschutzwand zur Lützowstr.
(gleichzeitig Verbesserung Arbeitsbedingungen der Postangestellten, z. Z. Beladung der
Transporter bei Regen, Sturm, Schnee und Kälte im Freien)
- Verbesserung der Ausstattung der Lkw: lärmschluckender Belag auf der Ladeklappe
Vorrichtung zur langsamen Absenkung der Ladeklappe (Aufschlagen der Klappe auf der Rampe ist sehr laut)
- Gummiräder an den Transportwagen

Zurück zur Karte