Zurück zur Karte

Lärmpunkt - Sonstiges

Ansagen in den Straßenbahnen

ständige LAUTE Beschallung mit den Ansagen in den Straßenbahnen

Karl-Liebknecht-Straße 12, 04107 Leipzig

drucken

Mein Problem ist die ständige LAUTE Beschallung mit den Ansagen in den Straßenbahnen. Schon oft habe ich mich (auch viele meine Kollegen haben das schon getan) bei den Leipziger Verkehrsbetrieben direkt beschwert, aber man stößt dort auf taube Ohren. Inzwischen nimmt man es hin, aber positiv für die Gesundheit ist es auf keinen Fall. In keiner anderen Stadt habe ich je so etwas erlebt und es ist eine Schande für unsere Stadt.

Die Straßenbahnfahrer sagen, sie haben keinen Einfluß auf die Lautstärke.

Es ist wirklich schrecklich, wenn man schon am frühen Morgen so laut beschallt wird und man kommt schon genervt auf Arbeit an. Ich bin nicht die einzige, die damit ein Problem hat. Das sehe ich täglich in den Gesichtern der Menschen, die mit in der Bahn sitzen. Es ist wirklich eine absolute Zumutung.

Zurück zur Karte

Kommentare

Auch uns stört diese schrecklich laute Ansage !
Vorschlag: im hinteren Teil der Bahn die Lautsprecher abschalten.